Kräuter entdecken in Assmannshausen

Kommen Sie mit auf einen lehrreichen Spaziergang mit den Assmannshäuser Kräuterexperten. Dauer ca. 2,5 Stunden. Anmeldung erforderlich.

Assmannshausen am Rhein ist weithin als Rotweingemeinde bekannt, der Spätburgbunder wächst hier nachweislich seit 1507 und gilt zweifellos als einer der besten Rotweine Deutschlands. Die Weinberge rund um Assmannshausen sind jedoch nicht mehr nur Rotweinzone, sondern auch Kräutergarten. Von Weinreben umgeben, wachsen hier mehr als dreißig essbare Wildpflanzen und Heilkräuter wie wilder Fenchel, Gundermann und Knoblauchrauke.

Erkunden Sie zahlreiche Wildkräuter auf dem Weg durch die Weinberge. Erleben Sie zarte Blüten und kräftiges Grün. Genießen Sie den Blick ins Rheintal. Allerlei Spannendes und Wissenswertes erwartet Sie.

Immer am Mittwoch im November 2021 um 11.00 Uhr, Dauer 2,5 Stunden
Kosten: 10 Euro / Person
Termine: 3.11., 10.11., 17.11. und 24.11.2021
Anmeldung per Mail beim Hotel Zwei Mohren in Assmannshausen: info@hotel-zweimohren.de

  • Veranstalter: Rüd-Tourist AG - Wirtschafts- und Tourismusförderung Rüdesheim + Assmannshausen e.V.
  • Termin Export

142