Rheingauer Krimiabende in Weingütern: Andreas Arz liest bei den Winzern von Erbach

"Das Blut tropft - der Wein fließt" lautet das Motto dieser im 8. Jahr erfolgreichen Veranstaltungsreihe.

Der Rheingauer Autor Andreas Arz hat es sich zu seiner Aufgabe gemacht, seine Heimatverbundenheit in spannende Geschichten zu packen. Er ist 1979 in Wiesbaden geboren und aufgewachsen im beschaulichen Lorch am Rhein, das auch den Kern seinen beiden ersten Romane, den Freistaat Flaschenhals, bildet und ihn zu den Werken inspiriert hat. Arz liest aus seinem aktuellen Roman "Die Rache im Flaschenhals":

Zwei Jahre sind seit dem sensationellen Fund des Schatzes im Flaschenhals und dem Verschwinden Achmandors vergangen. Wieder erschüttern mysteriöse Morde den Rheingau. Kommissar Kießling und sein Team ermitteln. Sind der Orden und ihr totgeglaubter Anführer Achmandor womöglich zurückgekehrt? Birgt der Freistaat Flaschenhals weitere Geheimnisse?
Im Freistaat Flaschenhals des Jahres 1921, kurz nach dem Ersten Weltkrieg, überlegen Peter und seine Freunde, wie sie den Schatz, den sie einst auf einem gekenterten Rheinschiff gefunden haben, vor den dunklen Mächten in dieser Zeit verbergen können. Seltsame Begebenheiten in den Lagern der französischen Besatzer bergen eine große Gefahr für ihr Leben und das ihrer Lieben. Es beginnt ein Kampf auf Leben und Tod, der vor der Gegenwart nicht Halt macht.

Der Roman ist der zweite und abschließende Teil des Überraschungserfolges »Der Schatz im Flaschenhals«.

*Ort der Veranstaltung:
Winzer von Erbach, Ringstr. 28, 65346 Eltville-Erbach*

Der Kostenbeitrag beträgt 12 Euro, für alle fünf Abende zusammen 55 Euro.
Karten sind im Vorverkauf erhältlich telefonisch unter 0172-6642019 oder per Email an info@eltviller-vinothek.de.

Die Krimi-Lesereihe, die nach der großen Resonanz auch in diesem Jahr an jedem Mittwoch im November stattfindet, steht wieder unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Rheingauer Weinbauverbandes, Peter Seyffardt. In ihr präsentieren verschiedene Autorinnen und Autoren ihre Romane und Kurzgeschichten in verschiedenen Rheingauer Weingütern, die selbstverständlich Weine und Sekte zu den Lesungen anbieten. Auf diese Weise möchte der Veranstalter, Bachmanns Wein+Kultur, mit Unterstützung der Stadt Eltville und des Eltviller Wein- und Kulturvereins e.V. eine enge Verknüpfung zwischen der Weinkultur und der Kriminalliteratur schaffen. Besucherinnen und Besucher können mit allen Sinnen genießen - indem sie sich sowohl die Literatur als auch den Wein schmecken lassen. Denn Wein und Krimis haben etwas Spannendes gemeinsam: Erst am Ende zeigt sich das Ergebnis.

Veranstalter:
Bachmanns Wein+Kultur
"Über den Dächern von Eltville"
Gutenbergstr. 3
65343 Eltville
Tel. 0172-6642019 oder 06123-799900
Fax: 06123-799902
mailto:info@eltviller-vinothek.de

79