Rheingauer Krimiabende in Weingütern: Franziska Franz liest im Weingut Residenz Schloss Reinhartshausen

*"Das Blut tropft - der Wein fließt" lautet das Motto dieser im 8. Jahr erfolgreichen Veranstaltungsreihe.

Franziska Franz, geboren in Detmold, lebt in Frankfurt am Main. Nach dem Gymnasium machte sie eine Schauspielausbildung und hat Theater- und Fernseherfahrung, die ihr bei Lesungen zugutekommt.
Sie schreibt Krimis und Thriller und ist Mitglied im Syndikat. 2021 war sie Mitglied der Jury für den Debüt-Glauser.

Franz liest aus ihren beiden aktuellen Romanen "Blutmain" und "Blutzeilen".

Blutmain: Die junge Melinda erwacht verletzt auf einer Motorjacht mitten auf dem Frankfurter Main. Sie ist orientierungslos und ohne Erinnerung an die letzten Stunden. Tage später wird die Leiche einer brutal ermordeten Frau an der Offenbacher Schleuse gefunden. Hat Melinda mit ihrem Tod zu tun, oder will ihr jemand den Mord anhängen? Denn die Jacht, auf der Melinda sich befand, gehörte dem Mordopfer. Ein Fall für Kommissar Herbracht und die Privatermittlerin Karla Senkrecht, die sich mit besonderer Vorliebe in die Polizeiarbeit einmischt.

Blutzeilen: Nach einer Lesung in der Alten Oper verschwindet der Bestseller-Autor Mike Mikkels spurlos. Mirjam Mikkels, seine verzweifelte Ehefrau wendet sich an die Polizei. Kurze Zeit später bekommt sie einen Drohbrief, der sie darauf hinweist, dass ihr Mann sterben wird, wenn sie die Polizei nicht aus dem Spiel lässt. Eine Lösegeldforderung bleibt jedoch aus. Um ihren Mann zu schützen sagt sie aus, er habe sich gemeldet und sich nur zum Schreiben zurückgezogen. Bald jedoch kommt es zu einer Tragödie.

*Ort der Veranstaltung:
Weingut Residenz Schloss Reinhartshausen, Hauptstr. 39, 65346 Eltville-Erbach*

Der Kostenbeitrag beträgt 12 Euro, für alle fünf Abende 55 Euro..
Karten sind im Vorverkauf erhältlich telefonisch unter 0172-6642019 oder per Email an info@eltviller-vinothek.de.

Die Krimi-Lesereihe, die nach der großen Resonanz auch in diesem Jahr an jedem Mittwoch im November stattfindet, steht wieder unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Rheingauer Weinbauverbandes, Peter Seyffardt. In ihr präsentieren verschiedene Autorinnen und Autoren ihre Romane und Kurzgeschichten in verschiedenen Rheingauer Weingütern, die nicht nur Weine und Sekte, sondern auch Kleinigkeiten zu essen zu den Lesungen reichen. Auf diese Weise möchte der Veranstalter, Bachmanns Wein+Kultur, mit Unterstützung der Stadt Eltville und des Eltviller Wein- und Kulturvereins e.V. eine enge Verknüpfung zwischen der Weinkultur und der Kriminalliteratur schaffen. Besucherinnen und Besucher können mit allen Sinnen genießen - indem sie sich sowohl die Literatur als auch den Wein schmecken lassen. Denn Wein und Krimis haben etwas Spannendes gemeinsam: Erst am Ende zeigt sich das Ergebnis.

Veranstalter:
Bachmanns Wein+Kultur
"Über den Dächern von Eltville"
Gutenbergstr. 3
65343 Eltville
Tel. 0172-6642019 oder 06123-799900
Fax: 06123-799902
mailto:info@eltviller-vinothek.de

79