Weingut Bausch

WEINWOCHE im LOFTWERK: Weingut Bausch - Bodenständig, ohne Schnörkel, gerade heraus!

Im LOFTWERK feiern wir die Weinwoche. Jeden Tag werden Weine verschiedener Winzer aus verschiedenen Regionen präsentiert.

Bodenständig, ohne Schnörkel, geradeheraus. Und dafür steht das Weingut Bausch. Jeder Einzelne kann diese Leidenschaft in den Weinbergen erkennen. Die naturnahe Bodenbearbeitung zählt für das Weingut zu den wichtigsten Aspekten im Weinbau! Das Weingut Bausch arbeitet seit 10 Jahren herbizidfrei.

Durch die hofeigenen Pferde wird eigenen Mist produziert, der wiederum Haupt-Düngungsmittel für die Weinberge ist! Astano, Navico und Dusty beziehen ausschließlich Heu aus eigener Produktion von eigenen Wiesen. Dadurch entsteht ein eigener kleiner Kreislauf der Natur.

Über 1 Drittel der Lagen sind Große Gewächs Lagen. Die perfekte Standortauswahl, die Dauerbegrünung in den Rebzeilen, der minimierte Pflanzenschutz und die organische Düngung sind die 4 Hauptaspekte für gute und ehrliche Qualität.

Heute ist das Weingut ein waschechter Familien-Betrieb. Sohn Maximilian hat das handwerkliche Geschick definitiv von Vater und Großvater vererbt bekommen. „Absolute Männersache!“. Er kümmert sich um alle maschinellen Arbeiten im Weinberg. Tochter Katharina hat ebenfalls eine abgeschlossene Winzerlehre und studierte an der Hochschule Geisenheim Weinbau und Önologie. Der Keller ist ihr Ausgleich, bei dem sie ihr Handwerk und ihre Leidenschaft dem Kunden näherbringen kann.

Die Stärke liegt im Rheingau Riesling. Hier holen das Weingut Bausch durch den optimalen Reifezeitpunkt der Traube und die lange Lagerung auf der Feinhefe zu 100% die Frucht, die Fülle und die typischen Extrakte aus der Traube, die ein Rheingau Riesling haben muss.

Hans Bausch - Ein leidenschaftlicher Winzer, der seine Arbeit liebt und sehr dynamisch an die Aufgaben des Weinbaus heran geht. Er ist ein Praktiker, der sein Handwerk versteht. Er legt viel Wert auf traditionelle Handarbeit und versucht immer einen Mittelweg zwischen neuster maschineller Technik für den Weinberg und dem altbürgerlichen "mit dem Pferd zackern", so wie er es von klein auf gelernt hat, zu gehen.

Max Bausch - Das handwerkliche Geschick hat er definitiv von Vater und Großvater vererbt bekommen. "Absolute Männersache!" Schon mit seinen jungen Jahren übernimmt er nach seiner abgeschlossenen Winzerlehre die kompletten Arbeiten im Außenbetrieb. "Hacken rotieren, Scheiben drehen sich. Für mechanische Bewegung ist bei uns umfassend gesorgt. Durch diese alleinige Unterstockbearbeitung arbeiten wir Herbizid frei."

Katharina Bausch - Die Tochter des Hauses studiert nach ebenfalls abgeschlossener Winzerlehre an der Hochschule Geisenheim Weinbau und Önologie. Der Keller ist ihr Ausgleich, bei dem sie ihr Handwerk und ihre Leidenschaft dem Kunden näherbringen kann. Neben dem Ausbau der Weine ist ihr der Bereich Vertrieb und Veranstaltungen zugewiesen.

Petra Stiller - Des Winzers Lebensgefährtin Petra Stiller, ist die organisatorische und administrative Seele des Betriebs und hält die ganze Familie auf Trab. "Herkunft muss auch bearbeitet, gestaltet und gepflegt werden."

„Wir sind Winzer, durch und durch. Das wollen wir auch bleiben.“

In der Weinwoche werden die Weine vom Weingut Bausch am Montag, den 16. August 2021 im LOFTWERK präsentiert.

Der Eintritt für die Weinwoche beträgt 8,- € - ein Begrüßungssekt ist inklusive.

In diesen turbulenten Zeiten liegt uns Ihre Sicherheit und die Sicherheit der anderen Gäste sowie unseres Personals sehr am Herzen, sodass wir als Eintrittsvoraussetzung nur geimpfte, genesene oder getestete Personen zur Weinwoche einlassen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Vielen Dank!

Im Sinne des gegenseitigen Schutzes wäre es schön, wenn auch Geimpfte und Genesene sich testen würden – als Selbsttest zu Hause oder im Testzentrum. Eine Vorlage hier ist nicht notwendig.

Sichern Sie sich Ihre Teilnahme und genießen Sie mit Freunden Wein und kulinarische Köstlichkeiten in unseren abgeschlossenen Lounge-Inseln.

475