Apfelexkursion – eine Wanderung mit dem Pomologen durch die Obstwiesen

Streuobstwiesentour zu alten und lokalen Apfelsorten. Pomologie
direkt vor der Haustür – und Wissenswertes über Apfelsorten für Allergiker und welcher Apfelsaft wirklich gesund ist.

Einst kam das Kulturobst mit den Römern in unseren Raum. Obstsorten sind ein lebendiges Kulturerbe, sie variieren von Region zu Region. Die hessische Kulturgeschichte ist eng verwoben mit der Geschichte des Apfelanbaus. Eine Tour zu alten und lokalen Apfelsorten, die uns die Lehre der Arten und Sorten von Obst – der Pomologie – direkt vor unserer Haustür näherbringt. Im Osten Wiesbadens, dem „Ländchen“, werden alte Sorten in unterschiedlichen Projekten wiederentdeckt und im Sortengarten erhalten. Und ganz nebenbei kombinieren wir die Verköstigung der wahren Vitaminbomben mit aktiver Bewegung in der Natur.

Treffpunkt: 65207 Wiesbaden-Breckenheim, Bushaltestelle Erlenstraße, Buslinie 23
Dauer/Länge: ca. 3,0 h / ca. 5,0 km
Beitrag: ab 22,10 € / Erwachsene: 26,- € / Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: 12,- €, inkl. Pomologenführung, Äpfel und Apfelsäfte
Anmeldeschluss: bis zum Vortag

479