Halloween auf dem Teller im Gutsausschank Hamm

Variationen vom Bio-Kürbis zum Bio-Riesling... Jahrgangs-übergreifend von trocken bis edelsüß, im Piffche oder Schoppe. Feiern Sie mit uns 30 Jahre Bio-Selbstverständnis

Es geht um genießen, einfach, echt, ursprünglich, gutes Handwerk und nachhaltig, sowohl in der Gutsküche wie im Keller!

... Zwischen unseren Jungpflanzen Riesling wird jetzt der Kürbis geerntet und in leckeren Variationen wie Gnocchi mit Petersilien-Pesto und karamelisiertem Kürbis (vegan) angeboten, dazu passt die Riesling "Junge Rebe" trocken perfekt. Kürbis pikant auf frischem Gartensalat wirkt belebend mit einem Glas Riesling "Alte Rebe" feinherb.
Ochsenbacken 24 Std in Spätburgunder geschmort, mit Bretzelknödel und Wirsing-Kürbisgemüse, mit der Weinempfehlung Spätburgunder "Alte Reben" trocken.
Für Liebhaber unserer typischen Klassiker: In Riesling mariniertes Winzersteak mit selbstgemachten Bio-Pelles, jede Portion Bratkartoffeln jeweils frisch gebraten in der Pfanne, passend dazu - herrlich belebend ein Gläschen Hammlet, Riesling trocken. Frisch-gebackenes Bergkäse-Souffle mit Bio- Blattsalaten in Traubendressing mit unserem Roséwein. Bis zum ersten Frost gibt es noch Bio-Mangold aus dem Jungfeld, für die selbstgemachten Maultaschen, auf Wunsch der gäste inzwischen wirklich sehr große Maultaschen...

Kleinigkeiten wie Rheingauer Tapas zum Naschen vorab oder unser spezieller Hamm-Burger mit Pulled Pork für Königstiger und auch eine leckere Variante für Vegetarier und Veganer... alles nach Gutsrezeptur frisch gekocht und zubereitet!

Probieren Sie unsere spritzigen, jungen Rieslinge, versus unsere Riesling Alten Reben - voller reifer Früchte oder mit viel Mineralik und Eleganz.

Auch im Herbst, lässt es sich wunderbar pokulieren... in unseren 4 einzelnen Gutsstuben, wo wir -mit Bedacht und großer Vorsicht- herrlich launige Plätze getrennt anbieten können!
Wenn Sie vorab reservieren, sind Ihnen schöne Plätze sicher.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit und zum Wohl!
GEÖFFNET in den Herbstferien
Samstag ab 18:00 Uhr
Sonntag ab 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr, durchgehend warme Küche bis 20:00 Uhr