Georgi Mundrov, Pianist

Klavier-Solokonzert „CARNAVAL … einmal anders“ mit Georgi Mundrov (Pianist)

Klavier-Solokonzert „CARNAVAL … einmal anders“ mit Georgi Mundrov (Pianist) im Kurfürstensaal (1. OG) der Kurfürstlichen Burg, Beginn 17:00 Uhr – Einlass Saal 16:30 Uhr

War nicht der Tanz eine Hauptinspirationsquelle vieler großer Komponisten?
Und ist nicht wiederum der Tanz seit jeher durch das Reisen beeinflusst?
Der bulgarischer Pianist Georgi Mundrov unternimmt eine Entdeckungsreise durch internationale Werke der Klaviermusik. Sein Augenmerk liegt dabei auf der musikalischen Spurensuche des Karnevals, wobei sein Programm “Carnaval …einmal anders” die unterschiedlichsten Facetten dieses kulturellen Erbes beleuchten. Neben den lustig-ausgelassenen Tagen sind auch dunkle Momente vertreten: Beginnt nicht der Karneval im November – traditionell der Todesmonat? Und ist er nicht Auftakt zur sechswöchigen Fastenzeit?

Mit viel musikalischem Spürsinn und Liebe zum Detail lädt der vielfach ausgezeichnete Mundrov sein Publikum ein, an seinen Erkundungen Teil zu haben. Ob Schuman, Chopin oder Debussy, ob Albeniz, Salgan oder Piazzolla – seine persönlichen Reflexionen und eine gehörige Portion Humor sind ebenso mit von der Partie, wie seine vielgepriesene Kunstfertigkeit und Perfektion.

Die Fachpresse ist einstimmig in ihrem Urteil über sein Spiel:
- Leichtigkeit und Gefühlstiefe - FAZ
- Glänzende Virtuosität und vollendete Professionalität - Musica Viva / BG
- Ein Bulgare aus Buchschlag in der Piano Bundesliga - Frankfurter Rundschau
- So unterhaltsam kann Klassik sein – Die Oberbadische Zeitung / DE
- Eine künstlerisch ernsthafte Angelegenheit, dieser musikalische Karneval, aber präsentiert mit transparenter Virtuosität, mit Süffisanz und Leichtigkeit – so geht es auch. Chapeau! – Binger Zeitung / Binger Meisterkonzerte DE

mundrov.info/
www.facebook.com/events/622028935372259

Eintritt 20,00 EUR - keine Abendkasse
Kartenvorreservierungen bitte vorzugsweise per Mail an concertoclassico@statzner.de oder Telefon 0171 5674715 (Mailbox).

Das Hygienekonzept „Corona“ der Stadt Eltville für Konzerte in der Kurfürstlichen Burg sieht unter Einhaltung der Abstandsregeln maximal 30 Konzertbesuchern vor.
Es besteht ferner die Pflicht, die Daten aller Besucher (Vor- und Familienname, vollständige Anschrift und Telefonnummer) vor Einlass in den Saal zu erfassen.

Concerto Classico Veranstaltungen
Seppel-Leis-Straße 8, 65343 Eltville-Hattenheim, Tel.: 0171 5674715
concertoclassico@statzner.de / www.concertoclassico.de