Völkermühle am Rhein: Begegnungen im Libanon

Vortrag und Gespräch mit dem Friedensreferenten und Fernsehmoderator Clemens Ronnefeldt

Ronnefeldt berichtet über die Lage in den Flüchtlingslagern, Gespräche mit Entscheidungsträgern verschiedener Religionen und Nichtregierungsorganisationen sowie über Versöhnungsseminare ehemals verfeindeter Bürgerkriegssoldaten und die aktuelle Situation in Beirut.

Die Veranstaltung findet coronabedingt nicht in der Mediathek, sondern im Ahnensaal der Rotkäppchen-Mumm-Sektkellereien statt.

Moderation: Ulrich Bachmann
Begrüßung und Einleitung: Rolf Lang

19.30 Uhr, Ahnensaal der Rotkäppchen-Mumm-Sektkellereien, Matheus-Müller-Platz 1, Eltville.
Eintritt frei; Anmeldungen an gr@philipp-kraft-stiftung.de

Die Veranstaltungsreihe "Völkermühle am Rhein" ist mit ihren bisher über 30 Abenden auf große Resonanz gestoßen. Sie möchte über das Gespräch mit Experten*innen und Menschen fremde Länder und ihre Kultur und Geschichte näher bringen und will auf diese Weise Einblicke in fremde Kulturen vermitteln. Die Veranstaltungsreihe dient dazu, in einer Welt, die zusammenwächst, das ungezwungene, demokratische Miteinander von Menschen unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen in der Region zu fördern.

Veranstalter:
Philipp-Kraft-Stiftung
Burgstr. 7
65343 Eltville