HATTENHEIM OPEN statt NATUR PUR

Die beliebte Großveranstaltung Natur Pur am 3. Oktober lockt jedes Jahr viele Gäste in die Hattenheimer Flur.

Nach vielen Gesprächen und intensiven Bemühungen der Hattenheimer Winzer mit dem Ordnungs- und Gesundheitsamt ist es aufgrund der aktuellen, strengen Auflagen nicht möglich, die Veranstaltung 2020 stattfinden zu lassen. Alternativ locken die Hattenheimer Winzer in diesem Jahr unter dem Motto HATTENHEIM OPEN in ihre Keller und Höfe. Viele eigenständige, kleine Veranstaltungen werden nun in den Hattenheimer Weingütern am 3. Oktober in der Kernzeit von 11 – 18 Uhr stattfinden.

Wein- und wanderfreudige Gäste können vor oder nach Ihrer Wanderung in den Weinbergen bei folgenden Weingütern und Gastronomen einkehren und sich verwöhnen lassen:

Balthasar Ress: Straußwirtschaft „Les 2 Dienstbach chez Ress – Wein, Worscht & Weck“ | www.balthasar-ress.de

Barth: Pop-Up Bubble Lounge im Hattenheimer Schützenhaus direkt am Weingut | www.weingut-barth.de

Bausch: „Endless-Summer“ Weinausschank mit Spätsommer-Spezialitäten vom Cateringservice Schregel | www.weingut-hans-bausch.de

Egert: Straußwirtschaft im Garten | www.weingut-egert.de

Georg-Müller-Stiftung: Straußwirtschaft und Kunstkeller | www.georg-mueller-stiftung.de

Gerster-Wagner: Weinausschank mit Imbiss im Wingert | www.weingut-gerster-wagner.de

Gutsausschank Bei‘m Elsje: Ganz wild auf Wild

Kaufmann: Offene Vinothek mit Schweizer Apéroplättli | www.kaufmann-weingut.de

Leon Gerhard: Straußwirtschaft und geführte Weinwanderungen | www.weingut-leon-gerhard.de

Schloss Schönborn: Weinausschank im Hof bei Karibischer Musik www.weingut-schloss-schoenborn.de

Straußwirtschaft im Burggraben: Oktoberfest mit bayerischen Gerichten

Und nicht zuletzt lohnt auch immer ein Besuch am Hattenheimer Weinprobierstand www.weinprobierstand.de und bei allen Hattenheimer Gastronomen.

Aufgrund des begrenzten Platzangebots, wird eine Reservierung dringend empfohlen. Genaue Informationen können den Websites und / oder Social Media Kanälen der teilnehmenden Weingüter entnommen werden.