Musik am Fass: Wood & Hands

Beginn um 17.00 Uhr. Wood & Hands sind drei Musiker, deren Wurzeln in völlig unterschiedlichen Stilrichtungen liegen. Sie haben sich trotzdem zu einem Trio zusammengefunden.

Entstanden ist eine eigenständische akustische Musik aus den Bereichen Folk, Blues und Rock. Mit „laid-back“ gespielter Bluesgitarre, erdig warmem Gesang, sowie mit rein instrumentalen Fingerstylestücken und treibenden Beats auf der Cajon möchten sich Ihnen diese Musik vorstellen.

"Musik am Fass" ist eine lose Folge kleiner Open-Air-Konzerte am Oestricher Weinprobierfass, auf Anregung des Ortsbeirats Oestrich. Die Künstler spielen für den Hut. Selbstverständlich findet die Veranstaltung unter Einhaltung von geltenden Hygiene- und Abstandsregeln statt. Zur Zeit dürfen maximal 100 Gäste teilnehmen.