WEINGUT ALLENDORF - OHNE MENSCH KEIN WEIN!

WEINWOCHE IM LOFTWERK: Seit dem 13. Jahrhundert lebt die Familie Allendorf dort, wo der Rheingau am schönsten ist.

Rund 70 Hektar bewirtschaftet das damit größte familiengeführte Weingut rund um Winkel, Rüdesheim und Assmannshausen.

Ulrich Allendorf leitet den Betrieb mit seiner Schwester Christine Schönleber.

Das ganze Team trägt mit Einsatz und viel Hingabe dafür Sorge, dass die großartigen Lagen ihr ganzes Potential entfalten können. Für die Familie Allendorf ist die Arbeit inmitten ihrer Heimat ein großes Geschenk und eine echte Verpflichtung.

Nicht nur, dass Allendorfs und Schönlebers selbst gerne gut essen, sie lassen auch ihre Gäste daran teilhaben: In den Monaten Mai, Juni sowie im September und Oktober öffnet der Georgshof seinen Gutsausschank mit regionaler Küche. Unter dem Rebdach im Innenhof des Weinguts können dann alle Weine der Familie nicht nur probiert, sondern auch getrunken werden.

Wechselnde kulinarische Überraschungen und Klassiker, wie der in der Familie wiederentdeckte Spundekäs’ bieten die Grundlage für einen langen, sonnigen Nachmittag, der dann auch mal in einen genussvollen Abend übergehen kann. Eines der zahlreichen Familienmitglieder ist immer vor Ort und gibt gerne Auskunft zu Weinen, Weingut und Lagen. Auch außerhalb dieser Zeiten können Events wie Familienfeiern, Weinwanderungen und vieles mehr gebucht werden.

Weitere Informationen zum Weingut finden Sie unter:
www.allendorf.de

Zur Weinwoche im LOFTWERK präsentieren wir die Weine vom Weingut Allendorf am Donnerstag, den 20.08.2020 – jeweils von 12 Uhr bis 23 Uhr. Weitere Informationen zur Weinwoche und unserem strengen Hygiene- und Abstandskonzept finden Sie auf unserer Internetseite.

Für den kleinen Hunger gibt es kulinarische Köstlichkeiten wie einen Käseteller vom Rheingau Affineur, Spundekäs mit Brezel oder kleine Antipasta-Teller.

Als besonderes i-Tüpfelchen bieten das AURUM Mediterrane, das!Burger, Karim’s Brasserie und das L’UMAMI jeweils von 12 bis 19 Uhr verschiedene Leckerbissen in unseren Räumlichkeiten an.