Großer Fastnachtsumzug durch Winkel

Nur alle fünf Jahre gibt es in Winkel einen Fastnachtszug.

Dann windet sich dieser große närrische Lindwurm, der stets weit über 50 Zugnummern hat, durch die Straßen des Stadtteils Winkel. Monatelang bereiten die Winkeler Carnevalisten unter der Leitung von Zugmarschall Heinz Berning und des CVW-Vorsitzenden Dietmar Schneider diese Jubiläumsfastnachtszüge in Winkel vor und fast alle heimischen Vereine unterstützen den Winkeler Fastnachtsumzug mit eigenen Zugnummern. Gut ein Dutzend Musikkapellen begleitet den Umzug, der dann am Fastnachtssonntag um 14 Uhr in Mittelheim beginnt und über die Greiffenclaustraße und die Schillerstraße hin zur Hauptstraße zieht. Abschluss ist im Engerweg an der „Berlbud“ des veranstaltenden Vereines. Im Zug mit dabei sind dann stets das traditionelle Kinderprinzenpaar des CVW und das „große“ Prinzenpaar, das ebenfalls nur alle fünf Jahre inthronisiert wird.