Autorenlesung mit Musik im Keller & Kunst Kontor

Ab 18:30 – Beginn 19:00 Uhr

Nicoletta Giampietro hat mit ihrem großartig recherchierten historischen Roman ein Meisterwerk geschaffen, aus dem sie uns vorlesen wird. "Niemand weiß, dass Du hier bist" ist ein Buch, das bis zur letzten Seite in Atem hält:

Die Geschichte des 12-jährigen Lorenzo, der im Jahr 1942 von seinen Eltern nach Siena geschickt wird und über die Freundschaft mit dem jüdischen Daniele das wahre Leben kennenlernen muss.

Er kämpft für sich, seinen Freund und die Familie und muss sich mit den Grausamkeiten der Faschisten, des Nazi-Regimes und der Patrioten auseinandersetzen. Lorenzo muss viele schwerwiegende Entscheidungen treffen. Siena, eine der schönsten italienischen Städte, wird vom Krieg nicht verschont.

Für die passende musikalische Umrahmung sorgen Gabriela Kaufmann auf ihrer Klarinette und Almut Schwab mit ihrem Akkordeon. Viele von uns kennen beide Damen von "Klezmers Techtern". Die guten Weine von Hubert Allert sind weit über Kiedrich hinaus bekannt und dürfen genossen werden. In den Pausen gibt es leckere Kleinigkeiten. (csb)

Der Preis für diesen Abend beträgt € 20. Die Einnahmen werden an „Ärzte ohne Grenzen“ gespendet.