PFALZ LUNCH mit Stefan Neugebauer*: STAATSMÄNNER MENÜ

Lunch

In diesem Jahr feiert der „Deidesheimer Hof“ sein 50-jähriges Bestehen.Bekanntwurde er vor allem durch die Illustren Gäste aus der internationalen Politik, die der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl nach Deidesheim eingeladen hatte. Chef Stefan Neugebauer* („Schwarzer Hahn“, Hotel Deidesheimer Hof) lässt in seinem Menü die alten Zeiten wieder aufleben und kocht Gerichte, die Margret Thatcher, Boris Jelzin, John Major, Brian Mulroney und Queen Elizabeth serviert wurden. Nach dem Aperitif am Tisch mit PIERRE Burgunder-Sekt Brut (Weingut Geheimer Rat von Bassermann-Jordan) wird das Menü in vier Gängen von den Wein-Stars aus der Pfalz begleitet. Oliver Zeter (Weingut Zeter) präsentiert 2018 Blanc Fumé + 2017 Viognier, Sebastian Wandt vom Weingut Geheimer Rat von Bassermann-Jordan zeigt seinen 2014 PECHSTEIN, Forst Riesling GG, Vertriebsleiter Claus Raschka vom Weingut Reichsrat von Buhl präsentiert den jugendlich frischen 2017 Riesling Deidesheimer Herrgottsacker VDP.ERSTE LAGE und den wunderbar angereiften 2014 Riesling Ungeheuer VDP.GG. Philipp Kuhn, Paradewinzer aus der Pfalz, präsentiert aus seinem Weingut Philipp Kuhn 2015 Pinot Noir GG – Steinbuckel – VDP.GROSSE LAGE + 2015 Cabernet Franc – Laumersheimer Réserve – VDP.ORTSWEIN.
Moderation: Ingo Swoboda, Weinjournalist und Autor

Beginn: 12:00 Uhr
Pauschalpreis: 165,00 Euro