Fachvortrag zum deutschen Weinbezeichnungsrecht

Die Gremien im Deutschen Weinbauverband arbeiten derzeit intensiv an einer Weiterentwicklung des deutschen Weinbezeichnungsrechts vom Qualitätsweinsystem zu einem qualitätsorientierten Herkunfts- system.

Der Weinbaupräsident des Rheingauer Weinbauverbandes Peter Seyf- fardt stellt die derzeitige Entwicklung zu einem qualitätsorientierten, europarechtskonformen Herkunftssytem dar und diskutiert mit uns da- rüber, ob nicht zuletzt die Verbraucher und Weinfreunde es verdienen, authentische, einfach zu verstehende, transparente und logisch auf- gebaute Bezeichnungen auf den Etiketten deutscher Weine zu finden.
Der Fachvortrag ist exklusiv für Mitglieder, für die Teilnahme entstehen keine Kosten.
Ort: Probeck'scher Hof, Rheinweg 30,
65375 Oestrich-Winkel
Wann: Mittwoch, den 11. September 2019 ,19.30 Uhr