Große Konventstage 2019

Wie im vergangenen Jahr beginnen die Großen Konventstage des Rheingauer Weinkonvents am Mittwoch mit einem Abend beim Winzer. Was sonst noch so geboten wird, sehen Sie hier.

MITTWOCH, 29. MAI 2019
Ein Abend beim Winzer
Am Mittwoch treffen wir uns zum Auftakt der großen Konventstage im Gutsausschank Kaspar Herke in Oestrich zu einem gemütlichen Beisammensein.
Nach dem Sektempfang wird uns Franz Herke zu einer Sechser- Weinprobe musikalisch unterhalten. Kulinarisch wird uns Claudia Eysell einen mediterranen Teller servieren. Vegetarier bitte melden.
Veranstaltungsbeginn: 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Gutsausschank und Weingut Kaspar Herke, Langenhoffstr. 4, 65375 Oestrich
Preis der Weinprobe und Essen:Mitglieder: 25€ / Gäste: 29€
Weitere Weine und Getränke exclusiv.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

DONNERSTAG, 30. MAI 2019
Besuch der RheinWeinWelt
Zur offiziellen Eröffnung der Großen Konventstage laden wir zu einem Besuch in die RheinWeinWelt nach Rüdesheim ein. Dort findet sich auf dem historischen Asbachgelände eine Vinothek, die von insgesamt 76 Weingütern von Nierstein bis Königswinter jeweils zwei Weine anbietet.
Die Weine erhält man aus speziell konstruierten Dispensern, denen mittels eines Jetons jeweils eine Probe von 0,02 Litern entnommen werden kann. Es besteht die Möglichkeit, im Bistro der RheinWein- Welt auf eigene Kosten zu essen.
Veranstaltungsbeginn: 13.00 Uhr
Treffpunkt: Bahnhof Rüdesheim
Preise inkl. Sekt, Brezel und Jetons
Mitglieder: 25€ / Gäste: 29€
Eine Anmeldung ist erforderlich!

FREITAG, 31. MAI 2019
Tagesfahrt ins Weinland Nahe
Schöne Wälder, weite Wiesen, spektakuläre Felsen, sanfte, aber auch steile Weinberge, so präsentiert sich das Naheland. Wir haben uns in diesem Jahr, wie konnte es anders sein, für die Weinlandschaft und den Wein entschieden. Und so brechen wir zu einem Ausflug an die Nahe auf!

12:15 Uhr: Treffen Parkplatz Weinhohle in Eltville
Fahrt mit dem Busunternehmen Markert nach Wallhausen/Nahe.
In Wallhausen Empfang von Prinz Salm zu Salm im Schlosshof des Weingutes und anschließender Kellerführung.
Anschließend „Marsch“ zur örtlichen Vinothek – dem „Wallhäuser Treff“ – mit Verkostung von fünf Weinen des VdP Weingutes Prinz Salm.
Fahrt nach Windesheim zum Orgel-Art Museum (Unesco-Kulturerbe). Führung und Besichtigung. Herr Albrecht Weil, ehrenamtliches Vorstandsmitglied im Förderverein OAM, wird uns musikalisch an den Orgeln, begleitet von Trompete und Flöten, zu einer Weinprobe des Weingutes Forster aus Burg Layen unterhalten. Dazu werden Tapas gereicht.
Danach Fahrt nach Münster-Sarmsheim.
Lukullischer Abschluss mit Weinprobe
in der Weinstube des VdP Weingutes Kruger- Rumpf in Münster-Sarmsheim. Außerdem besteht die Möglichkeit, an der Jahrgangspräsentation 2018 des Weingutes teilzunehmen.
Preis: Mitglieder: 89€ / Gäste: 95€

SAMSTAG, 1. Juni 2019

14.00 Uhr Mitgliederversammlung
im Bibliotheksaal von Kloster Eberbach mit anschließendem Umtrunk

16.00 Uhr Investiturfeier in der Basilika von Kloster Eberbach
Feierliche Aufnahme der Neukonventualen und Ehrungen der Jubilare,
musikalisch umrahmt durch das Quintett des Nassauischen Blechbläser-Ensembles.

17.00 Uhr Kleiner Umtrunk im Kreuzgang
Bitte beachten:
Für Investitur und Umtrunk ist keine Anmeldung erforderlich.

17.30 Uhr Vesper im Mönchsrefektorium
Im Anschluss ca. 19.00 Uhr: Große Weinprobe
Historische Rebsorten
Moderiert von Prof. Dr. Ulrich Steger und
Dr. Andreas Booß – Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender des Vereins zur Förderung des Historischen Weinbaus im Rheingau e.V.
Preis:
Vesper: 23 €
Probe: Mitglieder: 47€ / Gäste: 52€ (Veranstaltungsende: ca. 22.00Uhr)
Bitte beachten:
Aus logistischen Gründen ist die Weinprobe nur in Verbindung mit der Vesper buchbar. Anmeldung erforderlich!