Fackel-Glühwein Wanderung Wiesbaden

Auf geheimnisvollen Wegen mit dem Bollerwagen und Fackeln auf einem Panoramaweg zum
Ausblick über Wiesbadener Weinberge und zum Rheinufer

Versteckt und überraschend führt uns der etwas geheimnisvolle Weg durch Apfel- und Kirschwiesen und am
Waldrand entlang auf die Höhe. Wir schlendern mit flackernden Schattenspielen auf einem Weg mit langem
Panoramablick nach Wiesbaden-Schierstein und zum Rheinufer.

Beim reizvollsten Ausblick geniessen wir heißen Glühwein oder Tee, schmausen Schmalz- und Käsebrote und
knabbern Spekulatius. Dabei erfahren Sie, wie die Ansiedlung Wiesbaden entstand, die Stadt der Handwerker und Kaufleute sukzessive zu einer der berühmtesten Kurstädte avancierte und was heute besonders sehenswert ist.

Kommen Sie mit auf einen versteckten Weg am Stadtrand in die Natur mit überraschenden Weitblicken und einem romantischen Abend am Grün der Stadt.

Termin 07.12. um 17:00 Uhr
Treffpunkt: 65199 Wiesbaden, Frauensteiner Str. 117, Parkplatz am Restaurant Forsthaus Rheinblick
Dauer und Länge: circa 2,5h, 4km Rundwanderung
Tourenbeitrag: 24,- Euro für Erwachsene, 7,- Euro für Kinder bis 12 Jahre inkl. Thementourführung, Fackeln, Essen
& Getränke (Tee, Glühwein, Spekulatius, Käse- und Schmalzbrote)
Anmeldesschluss: bis zum Vortag der Wanderung