Vernissage und Ausstellung „Begegnung und Dialog“

Skulpturen und Malerei der Künstler Volker Fill und Dr. Wolfgang Wocheslander in der Mediathek Eltville.

Volker Fill, bekannt durch seine Steinskulpturen am Rhein, zeigt seine Skulpturen im Dialog mit der Malerei von Dr. Wolfgang Wocheslander.
Abstrakte Bilder, deren Strukturen Sinneseindrücke, Gefühle und Visionen widerspiegeln, finden sich im Einklang mit den Treibholzskulpturen, die mit filigranen Strukturen einen naturbelassenen Ursprung haben.
Die Experimentierfreude der Künstler im Umgang mit den Werkstoffen wie Holz, Glas, Stein, Leinwand und Farbe ist stets spürbar.
Die Begegnung der beiden Kunstrichtungen Skulptur und Malerei gibt einen spannenden und eindrucksvollen Blick auf neue Bild- und Gefühlswelten.
Die Ausstellung kann von Freitag, 8. März, bis zum 12. April 2019 während der Öffnungszeiten in der Mediathek Eltville besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.
Informationen erhalten Interessierte in der Mediathek Eltville unter der Telefonnummer 06123 697-550 oder per E-Mail unter der Adresse mediathek@eltville.de.