Rheingau Musik Festival auf Schloss Johannisberg

Sitkovetsky Piano Trio:
„Bohemian Soul“

Alexander Sitkovetsky Violine
Isang Enders Violoncello
Wu Qian Klavier

Bedrich Smetana Klaviertrio g-Moll op. 15
Antonín Dvorák Klaviertrio Nr. 4 e-Moll op. 90
„Dumky Trio“

Für Liebhaber böhmischer Dreiergespräche

„Aller guten Dinge sind drei“, besagt ein Sprichwort.
Aufs Schönste bewahrheitet sich dies, wenn sich drei hervorragend ausgebildete und demokratisch gesinnte Musiker zu einem Ensemble zusammenfinden. Mit unermüdlicher Energie und luzid-elegantem Ton haben es
die Chinesin Wu Qian, der Russe Alexander Sitkovetsky und der Deutsch-Koreaner Isang Enders geschafft, sich über ihre Solokarrieren hinaus zu einem der international herausragenden Klaviertrios zu etablieren. Und ob bei ihren Konzerten in Australien und China oder bei internationalen Festivals: Mit seinen gehaltvollen Dreiergesprächen versteht es das preisgekrönte Sitkovetsky Piano Trio, der freigeistigen und dynamischen Gattung neue Impulse zu geben und mit dem spezifisch böhmischen Sound der an diesem Abend zu hörenden Meisterwerke das Publikum zu beseelen.

Karten zu: 45,– 35,– 25,– Euro

Beginn: 20.00 Uhr
Fürst von Metternich-Saal, Schloss Johannisberg

Karten und Informationen unter:
Telefon: 06723/602170
Internet: www.rheingau-musik-festival.de
E-Mail: info@rheingau-musik-festival.de