Eltviller Puppentheater spielt im Rahmen des Schön hier-Festivals

Das Eltviller Puppentheater präsentiert sich mit Infos und Kurzaufführungen für Kinder und Erwachsene im Rahmen des erstmals stattfindenden Schön-hier-Festivals für Kulturentdecker.

Erstmals veranstaltet das Rheingauer Kulturnetzwerk, ein loser Zusammenschluss von Kulturschaffenden und Kulturveranstaltern, ein zweitägiges Rheingauer Kulturfest, das künftig jedes Jahr in wechselnden Rheingauer Orten stattfinden soll.

Das Eltviller Puppentheater beteiligt sich daran im Rahmen des von Bachmanns Wein+Kultur durchgeführten Programms, bei dem außerdem folgende Künstlerinnen und Künstler auftreten:

Michael Apitz (Gemälde und Karikaturen, Präsentation), Rainer Berthold (Geschichte in Zinn), Annegret Cratz und Ensemble Accento (Akkordeon), Sabine Gramenz und Malte Kühn (Gesang, Singende Säge und Klavier), Biber Herrmann und Anja Sachs (Singer-Songwriter), Prof. Leo Gros (Darbietungen), Wolfgang Müller (Schellack-Platten), Ulrike Neradt (Mundart und Gesang) und Joachim Strauß (Gitarre und Gesang).

Sonntag, 18. August 2019, 11.30 - 18 Uhr

*Ort:
Kulturtreff "Die Scheune"
Geisenheim*

Für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren

Sonntag, 18. Dezember, 12 und 18 Uhr:
mehrere Kurzaufführungen sowie Info-Stand mit den Puppen und den Spielern

Kulturtreff "Die Scheune", Beinstr. 9, Geisenheim
Eintritt im Rahmen der Eintrittskarte für das Festival

Infos unter 0172-6642019 oder info@eltviller-vinothek.de

Eltviller Puppentheater
Rolf Lang, Direktor
Burgstr. 7
65343 Eltville
www.eltviller-puppentheater.de