Winzerfest

„Wo die Jungfer das Mehrhölzchen küsst“, unter diesem Motto lädt die kleine Weinbaugemeinde am Rande des Taunusgebirges am ersten Wochenende im August zu einem viertägigen Fest rund um das köstliche Nass ein.

Denn die edlen Rebensäfte der Hallgartener Winzer aus Weinlagen wie „Hallgartener Jungfer“ oder „Mehrhölzchen“ stehen ganz und gar im Mittelpunkt des gemütlichen Festes, das auf dem Marktplatz gefeiert wird. Mit königlichem Glanz wird das Fest Samstagabend eröffnet, danach folgen zwei weitere Festtage mit Weinproben, Live-Musik und einer großen kostenlosen Verlosung, bei der die anwesenden Gäste am Sonntagabend über 60 Flaschen Hallgartener Wein gewinnen können. Für die Kinder gibt es auch ein kleines Unterhaltungsprogramm, das meist die örtlichen Majestäten sogar mitgestalten.