Kultur- und Gaudifest

Alte Geräte und Maschinen aus der Landwirtschaft stehen beim Kultur- und Gaudifest des Fördervereins Ländlicher Kultur Ransel e.V. im Mittelpunkt.

Die vielfältigen Geräte, mit denen einst unsere Vorfahren Acker und Weinberge bearbeiteten sind eigentlich ganzjährig im dortigen Museum zu bestaunen. Beim Gaudifest jedoch werden diese Geräte wieder zum leben erweckt. Es finden Vorführungen statt und Interessenten dürfen auch selbst mal Hand anlegen. Besondere Aufmerksamkeit gibt es natürlich auch für die zahlreichen Traktoren und Maschinen, die auch Gäste ausstellen. Schöne und zum Teil auch sehr seltene, mit viel Mühe, Fleiß und hohen Kosten restaurierte Exemplare sind zu bewundern. Da werden Kindheitserinnerungen, denn so mancher Festbesucher ist als Kind mit solchen Traktoren mit dem Vater oder Großvater stolz mitgefahren. Passend zum Fest gibt es dann auch kulinarische Besonderheiten wie selbstgebrautes Bier oder frisch gebackenes Holzofenbrot.

Wichtige Information zum Gaudifest!!!

Liebe Kultur- und Gaudifreunde,
es sind nur noch wenige Tage bis zum Start des Gaudifestes und wir freuen uns auf Euren Besuch! Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings, wir können leider keine Übernachtungsmöglichkeiten in Form von Camping bzw. Zelten anbieten. Die wochenlange Trockenheit hat zu einem erhöhten Brandrisiko geführt, welches eine Gefahr für Leib und Leben darstellen kann. Nach Rücksprache mit der örtlichen Feuerwehr und unserem Versicherungsdienstleister, haben wir uns dazu entschlossen, die Camping- und Zeltflächen in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen geschlossen zu halten.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und sind überzeugt, auch ohne Camping mit Euch ein tolles Fest zu feiern!