Rheingauer Schlemmerwochen

Ende April, Anfang Mai zeigt sich der Rheingau im zarten Frühlingsgrün, die Weinberge treiben langsam aus und entlang des Rheines beginnen Bäume und Büsche in allen pastellfarben zu blühen.

Die endlich wieder warmen Temperaturen locken alle Leute ins Freie und der ganze Rheingau feiert diese schöne Frühlingszeit mit den berühmten Schlemmerwochen. Von Wicker bis Lorch locken Weinguter mit vielfältigen Veranstaltungen rund um den Wein, laden in offene Weinkeller und Straußwirtschaften, bieten regionale Küchenspezialitäten, neben der Verkostung des neuen Weinjahrgangs die ganze Palette ihres Könnens. Dazu gibt es Konzerte, Ausstellungen, Theatervorführungen, Weinwanderungen, Kutschfahrten, Stadtführungen und vieles mehr. Der ganze Rheingau feiert hier eine Woche lang den Frühling.