Krieg - Chirurgie - Kunst. 101 Jahre 1. Weltkrieg

Vortrag von Prof. Dr. Dr. Rainer Schmelzeisen über die Bedeutung des Ersten Weltkrieges für die Medizin, insbesondere die Chirurgie, sowie für die darstellende Kunst.

1919 ist das "Jahr 1" nach dem Ende des Ersten Weltkrieges, das im November 2018 100 Jahre zurückliegt. Kein anderer Krieg hat Politik, Kunst und Naturwissenschaften wie z.B. die Medizin in solch „epochaler“ Weise verändert wie dieser. In seinem Vortrag wird Schmelzeisen die Bedeutung des Ersten Weltkrieges für die Medizin und insbesondere die Chirurgie sowie für die darstellende Kunst deutlich machen.

Prof. Dr. Dr. Rainer Schmelzeisen ist Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Freiburg/Brsg. und Präsident der Gottfried-Benn-Gesellschaft.

Im Anschluss besteht Gelegenheit für die Erstbesteller zur Besichtigung des im Besitz von Prof. Schmelzeisen befindlichen Eltviller Stadtturms in der Rheingauer Straße.

Der Kostenbeitrag beträgt 9 Euro (inkl. Besichtigung des Stadtturms). Karten sind im Vorverkauf telefonisch unter 0172-6642019 sowie per Email unter info@eltviller-vinothek.de erhältlich, außerdem in der Bücherstube Lauer in der Eltviller Fußgängerzone.

Sonntag, 24. März 2019, 11 Uhr (geänderter Termin!)

Bachmanns Wein+Kultur
"Über den Dächern von Eltville"
Gutenbergstr. 3
65343 Eltville
Tel. 0172-6642019 oder 06123-799900
Fax: 06123-799902
mailto:info@eltviller-vinothek.de
Internet: www.eltviller-vinothek.de