Ausstellung "AndersARTig"

mit Volker Fill und Dr. Wolfgang Wocheslander

Öl- und Acrylmalerei von Dr. Wolfgang Wocheslander

Dem Betrachter begegnen Bilder, die Sinneseindrücke, Gefühle, Visionen und zustände widerspiegeln. Der individuelle Malvorgang, teilweise geprägt von intuitiv spontanem oder auch gezieltem Farbauftrag und dessen Verlauf auf Leinwand, erzeugt auf diese Weise teils bewusste oder auch Zufallskonfigurationen imaginärer Art. Je nach eigenem Empfinden kann sich der Betrachter mit vielfältigen sichtbaren oder auch spürbaren Interpretationsmöglichkeiten auseinandersetzen, um sich möglicherweise im Einklang mit der eigenen Wahrnehmung wiederzufinden.

Holzskulpturen aus Treibholz von Volker Fill

Bekannt durch seine Steinskulpturen am Rhein, sind erstmals aus Treibholz gefertigte Objekte zu sehen. Das Fundstück "Treibholz" wird durch intuitive Formgebung zur Skulptur. Die Maserungen sind schon bei der Arbeit mit der Kettensäge erkennbar. Die filigranen Strukturen zeigen sich nach der Feinarbeit und dem Auftrag von Öl. Dem Betrachter zeigt sich zum Teil der naturbelassene Ursprung der mit der neuen Form eine Harmonie bildet.

Vernissage: 23.09.2018 / 15.00 Uhr

Die Ausstellung ist bis zum 11. November immer Donnerstag, Freitag und Sonntag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr geöffnet.