• Foto Marco Borggreve

Rheingau Musik Festival auf Schloss Johannisberg

Artemis Quartett

Elisabeth Leonskaja, Klavier

Vineta Sareika Violine

Anthea Kreston Violine

Gregor Sigl Viola

Eckart Runge Violoncello

Robert Schumann Sinfonischen Etüden op. 13

Streichquartett Nr. 3 A-Dur op. 41,3

Klavierquintett Es-Dur op. 44

Exzellente Kammermusik

"Es ist gut, viel zu wissen, allerdings muss dieses Wissen ins Herz hineinrutschen, Kopfwissen allein bringt gar nichts", hat Elisabeth Leonskaja einmal im Interview mit dem Magazin concerti festgestellt und damit exakt beschrieben, was immer wieder aus ihren großartigen Interpretationen spricht: tief verinnerlichte Erkenntnisse um musikalische Zusammenhänge gepaart mit ergreifender Emotionalität. Genau das ist auch die große Kunst des Artemis Quartetts. Wenn sich die Grande Dame des Klaviers mit einem der bedeutendsten Streichquartette der vergangenen drei Jahrzehnte zur Kammermusik trifft, verspricht das eine außerordentlich spannungsreiche Mischung. In die Gedankenwelt Robert Schumanns gräbt sich das exklusive Ensemble für uns ein und bereitet dem großen Romantiker ein Kammermusik-Fest, das unter die Haut geht.

Ort: Schloss Johannisberg, Fürst-von-Metternich-Saal

Beginn: 20 Uhr

Kartenbestellung unter: 06723/602170

Veranstalter ist das Rheingau Musik Festival

Weitere Infos unter www.rheingau-musik-festival.de