Hochheimer Markt

Der Hochheimer Markt mit seiner über 500-jährigen Tradition gehört unbestritten zu den größten Volksfesten des Rheingaus.

Am ersten Novemberwochenende kann man hier an unzähligen Marktständen vom Schnürsenkel, Hose und Hut, Gardinen und Bettwäsche über Töpfe, Scheren, Messer und Besen bis hin zu Blumenzwiebeln, Korbwaren und selbst Traktoren und Landmaschinen einfach alles kaufen, was man sich vorstellen kann. Hier gibt es den kleinsten Knopf bei den Kurzwaren, das neuste Pflegemittel für das Auto und die größte Lesemaschinen für den modernen Winzer. Besonders sehenswert ist der große Tiermarkt am Montagmorgen, bei dem auch Pferde, Kühe, Schweine und Hühner den Besitzer whttps://admin.klickrhein.de/events:9/new#echseln. Nicht fehlen dürfen die Marktschreier, die sich beim Verkauf von Blumen, Obst. Wurst, Fisch und Käse überbieten. Unvergleichlich ist der riesige Rummelplatz mit atemberaubenden Fahrgeschäften und Buden. Krönender Höhepunkt ist am Dienstagabend ein großes Feuerwerk.