Völkermühle am Rhein: Wie kommen Geflüchtete in Arbeit?

Für eine gelingende Intergration ist es eine Grundbedingung, die Geflüchteten in Arbeit zu bringen. Wie geht das?

Hierüber spricht Ulrich Bachmann mit Experten und Betroffenen. Näheres wird demnächst bekannt gegeben.

Mittwoch, 13. Juni 2018, 19.30 Uhr, Mediathek, Rheingauer Str. 28
Eintritt frei; Anmeldungen sind nicht erforderlich


Die Veranstaltungsreihe "Völkermühle am Rhein" ist mit ihren bisher achtzehn Abenden auf große Resonanz gestoßen. Sie möchte über das Gespräch mit Experten*innen und Menschen fremde Länder und ihre Kultur und Geschichte näher bringen und will auf diese Weise Einblicke in fremde Kulturen vermitteln. Die Veranstaltungsreihe dient dazu, in einer Welt, die zusammenwächst, das ungezwungene, demokratische Miteinander von Menschen unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen in der Region zu fördern.

Veranstalter:
Philipp-Kraft-Stiftung
Burgstr. 7
65343 Eltville
www.philipp-kraft-stiftung.de