Rheingauer Krimiabende in Weingütern: Susanne Kronenberg

"Das Blut tropft - der Wein fließt" lautet das Motto dieser erfolgreichen Veranstaltungsreihe. Zum Auftakt der diesjährigen Staffel liest Susanne Kronenberg im Weingut Schloss Reinhartshausen aus ihrem neuen Roman "Rosentot".

Rosentot
In Bad Schwalbach wird der Hessischen Landesgartenschau mit großer Vorfreude entgegengefiebert. Auch eine Wiesbadener Privatdetektivin kommt in die historische Bäderstadt im Taunus. Mit detektivischem Spürsinn und subjektivem Blick soll Norma Tann in einem Internetblog über die Landesgartenschau berichten. Als kurz danach die Leiche eines jungen Mannes aufgefunden wird, verwandelt sich der anfängliche Spaß zu tödlichem Ernst. Nicht weit vom Fundort des Toten wurde vier Jahre zuvor eine bekannte Fernsehmoderatorin ermordet. Vom Täter fehlt bisher jede Spur. Während eine Wiesbadener Sonderkommission dem ungelösten Verbrechen erneut nachgeht, ermittelt Norma Tann auf eigene Faust - und kommt dem Mörder gefährlich nahe.

Zur Autorin:
Susanne Kronenberg, geboren in Hameln und seit mehr als 20 Jahren im Raum Wiesbaden heimisch, veröffentlicht im April 2018 mit "Rosentot" den siebten Fall in der Romanreihe mit der Wiesbadener Privatdetektivin Norma Tann. Außerdem schreibt sie Krimikurzgeschichten. Wenn sie nicht über kriminellen Plots tüftelt, erkundet sie die Umgebung nach schönen Orten und besonderen Geschichten, die sich in verschiedenen Büchern über die Region wiederfinden. Ihre Begeisterung für das Schreiben gibt sie als Dozentin in Workshops zum kreativen Schreiben weiter.

www.susanne-kronenberg.de


Dieser Krimiabend findet statt im Weingut Schloss Reinhartshausen, Hauptstr. 39, 65346 Eltville-Erbach, Telefon 06123-7504813.

Der Kostenbeitrag beträgt neun Euro.
Karten sind im Vorverkauf erhältlich telefonisch unter 0172-6642019, per Email an info@eltviller-vinothek.de und in der Bücherstube Lauer in der Eltviller Fußgängerzone.

Die Krimi-Lesereihe, die nach der großen Resonanz auch in diesem Jahr wieder an jedem Mittwoch im November stattfindet, steht wieder unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Rheingauer Weinbauverbandes, Peter Seyffardt. In ihr präsentieren verschiedene Autorinnen und Autoren ihre Romane und Kurzgeschichten in verschiedenen Rheingauer Weingütern, die nicht nur Weine und Sekte, sondern auch Kleinigkeiten zu essen zu den Lesungen reichen. Auf diese Weise möchte der Veranstalter, Bachmanns Wein+Kultur, mit Unterstützung der Stadt Eltville und des Eltviller Wein- und Kulturvereins e.V. eine enge Verknüpfung zwischen der Weinkultur und der Kriminalliteratur schaffen. Besucherinnen und Besucher können mit allen Sinnen genießen - indem sie sich sowohl die Literatur als auch den Wein schmecken lassen. Denn Wein und Krimis haben etwas Spannendes gemeinsam: Erst am Ende zeigt sich das Ergebnis.

Veranstalter:
Bachmanns Wein+Kultur
"Über den Dächern von Eltville"
Gutenbergstr. 3
65343 Eltville
Tel. 0172-6642019 oder 06123-799900
Fax: 06123-799902
mailto:info@eltviller-vinothek.de
Internet: www.eltviller-vinothek.de