Naturnah campen und die Idylle genießen

07.05.2018

Die Weinregion Rheingau lockt mit ihrer teils unberührten Natur, vielen historischen Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten für den Aktivurlaub. Naturnahes Camping im Rheingau ist eine hervorragende Alternative zu dem klassischen Aufenthalt im Wellnesshotel.

Rheingau: Ein vielseitiger Urlaub im Herzen der Natur

Über 3.000 Hektar Rebfläche zeichnen die Region Rheingau aus. Diese erstreckt sich über malerische Weinberge im Rhein-Main-Gebiet. Neben dem Weinbau wird die Region von zahlreichen, idyllisch gelegenen Ausflugszielen geprägt. Entdecken Sie beispielsweise die alten Schlösser, Burgen und Klöster oder genießen Sie eine Radtour entlang des Rheinufers. Romantische Spaziergänge mit herrlichem Ausblick sind auf den sanft ansteigenden Weinbergshügeln ebenso möglich wie eine zünftige Wanderung, etwa auf dem 30 Kilometer langen Klostersteig von Eberbach nach Aulhausen.

Reizvolle Lage für Camper

Ob mit dem Wohnmobil, Wohnwagen oder rustikal im Zelt: Camping im Rheingau ist für Singles, Paare und Familien gleichermaßen reizvoll. Die meisten Campingplätze befinden sich am Ufer von Rhein oder Main oder in einer anderen, ansprechenden Lage. Wenige Schritte trennen die Urlauber stets von Wald, Wiesen oder Weinbergen. Oftmals ist es nur ein Katzensprung vom Campingplatz bis zu einer historischen Stadt oder dem schönen Wasserufer, das zu Spaziergängen oder einer Bootsfahrt einlädt.

Campingplätze für Groß und Klein

Verschiedene Campingplätze locken Gäste aus aller Welt. Beispielsweise punktet der Campingplatz Brückenschänke Rheingau mit seiner direkten Rheinlage und der natürlichen Gestaltung. Eine Auszeit inmitten der Natur wird hier ermöglicht. Das Gartenlokal Brückenschänke lädt weiterhin zu einem entspannten Ausklang der Urlaubstage ein. Bei Familien mit Kindern wird sicherlich das Ponyland auf dem Ebentaler Hof www.ebental.de gut ankommen. Das Freizeitparadies verfügt über eine Campingwiese sowie Übernachtungsmöglichkeiten in einem rustikal-urigen Bauernhaus. Für die Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen bietet sich ein Ausritt auf den Ponys auf dem etwa zwei Kilometer langen Rundweg an - begleitet von den Eltern oder allein.

www.rheingau.de/uebernachten/camping

Gemütliche Auszeit vom Alltag

Um die Zeit auf dem Campingplatz voll auszukosten, verpflegen sich die meisten Camper selbst. Wie wäre es beispielsweise mit einem romantischen Lagerfeuer, mit Stockbrot, fröhlichen Geschichten und ein paar Liedern? Sofern die Brandschutzbestimmungen beachtet werden, steht dem nichts im Wege. Damit die Ausrüstung in Zelt oder Wohnwagen stimmt, gibt es im Internet hilfreiche Tipps, was für die Eigenverpflegung nicht fehlen darf: www.tchibo.de/camping-tipps-c400069387.html.

Biebricher Schloss
Biebricher Schloss

Historische Schönheiten: Ausflugsziele im Rheingau

Für einen Tagesausflug bietet sich eine Besichtigung der zahlreichen Schlösser, Burgen und Klöster an. Unter anderem sind folgende Ausflugsziele empfehlenswert:

- Schloss Johannisberg: Das 1715 erbaute Schloss begrüßt seine Gäste inmitten des Rheingaus und zählt zu den ältesten Riesling-Weingütern weltweit.
www.schloss-johannisberg.de

- Biebricher Schloss: Auch dieses barocke Schloss ist prachtvoll. Es befindet sich direkt im Rheinufer und diente den Herzögen von Nassau als fürstliche Residenz.

- Kurfürstliche Burg in Eltville: Die Burg gilt als Wahrzeichen dieser Stadt und ist besonders für Romantiker ein attraktives Ausflugsziel.

- Kloster Eberbach: Hier kann direkt eine Wanderung auf dem Klostersteig beginnen.
www.kloster-eberbach.de

Fazit

Die Region Rheingau bietet ein ansprechendes Urlaubsziel voller Vielfalt. Ob Entspannung in den Wellnessoasen, genussvolle Speisen in den regionalen Restaurants oder sportliche Wanderungen, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Am schönsten ist der naturnahe Urlaub natürlich im Wohnwagen oder Zelt.

Ein Bericht von C.S. vom 07.05.2018.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Der Rheingauer Weinschmecker
  • Rheinhessen, Rheingau
  • Der Rheintalführer
  • Rheingau
  • Tod im Klostergarten

Übersicht über alle Bücher