Alle Artikel

Karte

Weingut Hamm

Fünf Jahrhunderte fügen das Gutshaus und barocke Patrizierhaus zum heutigen Weingut zusammen. Es ist in dritter Generation im Familienbesitz und atmet - vom Kreuzgewölbekeller bis zur Bel Etage - Wein. 7 ha Weinbaufläche sind zu 90% Riesling und 10% Spätburgunder bestockt.

Das Weingut ist Mitglied des VDP-Naturland Verbandes

Klasse statt Masse

Ein begrenzter Rebschnitt, alter Rebbestand und kontrolliert ökologischer Anbau auf allen Rebflächen ergeben besonders niedrige Erträge von nur 40 - 50 hl/ha.

Uns und der Natur Gutes tun

Bioweinbau ist eine Sache der Geisteshaltung und Überzeugung und weniger eine Sache des Geldes.

Besonders beim Riesling schmeckt man die subtilen Geschmacksvarianten heraus, die Bio-Weine auf der Zunge und im Gaumen hinterlassen.

- Der Wein gewinnt an Eleganz und Feinheit. -

...Warum? Ohne Kunstdünger muss ein Rebstock seine Wurzeln tiefer in den Boden treiben, um Energie aus der Erde zu ziehen. Das konzentriert die Mineralien. -

Näheres finden Sie auf der Homepage

Anschrift
Weingut Hamm
Hauptstr. 60
65375 Oestrich-Winkel
Telefon
06723 - 2432
Fax
06723 - 87666
E-Mail
Internet
http://www.hamm-wine.de
Weingut Hamm, Hauptstr. 60, 65375 Oestrich-Winkel
Anschrift
Weingut Hamm
Hauptstr. 60
65375 Oestrich-Winkel
Telefon
06723 - 2432
Fax
06723 - 87666
E-Mail
Internet
http://www.hamm-wine.de

Werbung