Alle Artikel

Karte

Schloss Vollrads

Weinlage rund um Schloss Vollrads

Rund um Schloss Vollrads findet man die gleichnamige Weinlage und die Schlossherrin, die Nassauische Sparkasse, ist auch alleiniger Besitzer dieser Weinberge. Schloss Vollrads gehört zu den ältesten Weingütern in Deutschland, schon 1211 ist der Verkauf von Vollradser Weinen dokumentiert. Die Hanglage reicht rund 140 m über NN über dem Weinort Winkel bis zum bewaldeten Taunuskamm, der die Reben vor kaltem Wind gut schützt und ist der Sonne entgegen nach Süden und Südwesten ausgerichtet. Der Boden besteht aus Lösslehm, aber auch Taunusquarzit ist zu finden, was bei den rassigen Weinen, die hier wachsen, für eine schöne Mineralität sorgt.

    Werbung