Alle Artikel

Karte

Kostheimer St. Kiliansberg

Kostheimer St. Kiliansberg

Der heilige St. Kilian war der Schutzpatron der fränkischen Holzflösser, die an der Mainmündung kleine Holzflösse zu riesigen Einheiten für den Holztransport auf dem Rhein zusammengebaut haben und sich hier angesiedelt hatten. Ihnen zu Ehren wurde diese Gemarkung nach ihrem Schutzpatron benannt. Hier wachsen aromatische Weine, die viel Rasse und eine mineralische Säure haben, denn hier findet man tonige Kalk- und Mergelböden.

Weinlagen in Kostheim

    Werbung