Alle Artikel

Karte

Kiedricher Klosterberg

Kiedricher Klosterberg

„Closterweg“ hieß schon vor Jahrhunderten ein Weg, der von Kloster Eberbach über Kiedrich zur Klostermühle in Eltville führte und der Weinlage Klosterberg, dem Hügel, der die Verbindungsstraße querte, ihren Namen gab. Mittel- bis tiefgründige, mit steinigen Flächen von buntem Schiefer und vordevonischen Gesteinen wie Phyllite und Serizitgneis durchsetzte Böden finden sich auf der nach Südwesten ausgerichteten leichten Hanglage, was typische Rheingau Rieslinge mit säurebetonter, Frucht mit sich bringt, die sich gut lagern lassen.

Weinlagen in Kiedrich

    Werbung