Alle Artikel

Karte

Hallgartener Jungfer

Hallgartener Jungfer

Am östlichen Gemarkungsende von Hallgarten findet sich die Weinlage „Jungfer“, die ihren Namen wohl den Zisterziensermönchen des benachbarten Klosters Eberbach verdankt, die diesen Weinberg der heiligen Jungfrau Maria widmeten. Die nach Süden und Südwesten geneigten Weinberge werden von der Sonne verwöhnt und der hohe Quarzitanteil im sanddurchsetzten Boden speichert diese Wärme zusätzlich. Eine kegelförmige Senke schützt die Reben außerdem vor kaltem Wind und so wachsen hier frische Rieslingweine mit einer hohen Mineralität und substanzreichem und elegantem Charakter.

Weinlagen in Hallgarten

Weine aus dieser Lage

Werbung