Alle Artikel

Karte

Ostermühle

Mühlen am Elsterbach

Die Ostermühle am Elsterbach

Im Jahre 1800 kaufte ihr Namensgeber, Christian Ostern, die Mühle dem reich begüterten Geisenheimer Graf von Ostein ab. Damals war die Ostermühle eine Getreidemühle.

Die anschließenden Besitzer Daniel stellten den Mühlenbetrieb im Jahre 1896 ein und widmeten sich dem Weinbau.

Seitdem wird der Mühlengrund von den Daniels bewirtschaftet, und eine Straußwirtschaft betrieben.

Die Ostermühle am Elsterbach

www.weingut-ostermuehle.de

Die Mühlen am Elsterbach

Kommentare

    Schreiben Sie einen Kommentar! (keine Fragen)

    Werbung

    Service & Media