Alle Artikel

Karte

Rüdesheimer Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt Rüdesheim

Ende November verwandelt sich Rüdesheim zum Weihnachtsmarkt der Nationen in einen besonderen Ort. Weit über Deutschland hinaus bekannt und berühmt ist seit knapp 20 Jahren der Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen. In einzigartiger Weise präsentiert sich Weihnachtsbrauchtum aus der ganzen Welt. Von der Woche vor dem 1. Advent bis zum Tag vor Weihnachten lädt der Weihnachtsmarkt mit Ständen und Attraktionen aus allen Teilen der Welt im gesamten Altstadtgebiet zum Bummeln, Schauen, Staunen und vorweihnachtlichen Feiern ein. Mehr als 120 Stände aus 12 Nationen bieten Waren, Spezialitäten und Bräuche in einer der schönsten Marktatmosphären in der historischen Altstadt. Ein Muss ist ein echter Rheingauer Glühwein, der an vielen Ständen von den ortsansässigen Winzern angeboten wird. Das Speisenangebot ist überaus reichhaltig und bietet von Rheingauer Schmankerl über echt asiatische Küche bis hin zu finnischen Spezialitäten oder raffinierten Köstlichkeiten der französischen Partnerstadt Mersault und der englischen Patenstadt Swanage für jeden Geschmack etwas. Darüber hinaus gibt es ein großes Veranstaltungsangebot mit Konzerten, Aufführungen, Umzügen und vielseitige Programmpunkte an den Wochenenden. Jeden Tag um 18 Uhr kommt das Christkind und öffnet an der Seilbahnstation in der Rüdesheimer Oberstraße ein Türchen am riesigen Adventskalender und beschert mit seinen Engeln die Kinder mit kleinen Süßigkeiten. Höhepunkt des Weihnachtsmarktes ist die Thomasnacht am 21. Dezember mit traditionellem Zug durch die Altstadt und abschließendem Feuerwerk. Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt täglich von 11 bis 20 Uhr, am Wochenende bis 21 Uhr.

www.w-d-n.de

Kommentare

    Schreiben Sie einen Kommentar! (keine Fragen)

    Werbung

    Service & Media