Alle Artikel

Karte

Das sind die Top Sehenswürdigkeiten in unserer Region

22.12.2017

Die Brömserburg in Rüdesheim am Rhein
Die Brömserburg in Rüdesheim am Rhein

Der Rheingau ist längst zu einem Zugpferd des inländischen Tourismus geworden. Angesichts der vielseitigen Sehenswürdigkeiten, die in unserer Region zu finden sind, ist dies keine allzu große Überraschung. Doch welche Ausflugsziele sind bei Touristen in diesen Tagen besonders beliebt?

Die Brömserburg

Die in der Nähe des Rheinufers gelegene Brömserburg zählt mit Sicherheit zu den besonderen Aushängeschildern der Region. Die alte Burgruine wurde in den vergangenen Jahrzehnten zum Wahrzeichen der Region. Einerseits ist es an diesem ehrwürdigen Ort möglich, in besonderer Weise in die Geschichte des Landes einzutauchen. Schließlich stammt das Bauwerk bereits aus dem 12. Jahrhundert und blickt damit auf eine lange Geschichte. Weiterhin sorgt die exponierte Stellung für einen wunderbaren Ausblick auf den darunter fließenden Rhein. Wer sich für einen Besuch auf der Burg entscheidet, kann den Blick damit durch die umliegenden Weinberge schweifen lassen.

Dieser besonders enge Kontakt mit der Natur, den Touristen im Rheingau immer wieder suchen, lässt sich bei bestimmten Arten des Reisens besonders deutlich erfahren. Dazu zählt die Reise mit dem Wohnmobil, welche die Gelegenheit bietet, jeden Morgen inmitten der Weinberge zu erwachen. Auch vor Ort lässt sich ein Wohnmobil mieten, um dann direkt aufzubrechen und die Gegend auf eigene Faust zu erkunden.

Rheinsteig: Herrliche Ausblicke auf den Rhein
Rheinsteig: Herrliche Ausblicke auf den Rhein

Der Rheinsteig

Auch für interessante Aktivitäten sind im Rheingau natürlich passende Möglichkeiten vorhanden. Besonders bei Wanderern steht der Rheinsteig www.rheinsteig.de/der-rheinsteig/home/ seit Jahren hoch im Kurs. Der Fernwanderweg führt immer wieder auf besondere Höhen, die einen imposanten Blick auf den bekanntesten Strom Deutschlands erlauben. Insgesamt führt der Weg auf eine maximale Höhe von mehr als 300 Metern, die einen wunderbaren Ausblick bietet.

Entlang der Strecke bietet sich immer wieder die Gelegenheit, in engen Kontakt mit der Kulinarik der Region zu kommen. Dazu zählen auf der einen Seite die vielen Winzer www.rheingau.de/wein/wein-abc#wein-abc-begriff-193, die ihre neuen Weine entlang des Weges präsentieren. Weiterhin halten zahlreiche Gaststätten die Chance für einen Einblick in die regionale Küche bereit. Angesichts eines solch abwechslungsreichen Angebots verwundert es nicht, dass der Rheinsteig zu den bekanntesten und beliebtesten Wanderwegen in Deutschland zählt und durch seine alpinen Pfade nicht zu unterschätzen ist.

Siegfrieds Mechanisches Musikkabinett in Rüdesheim
Siegfrieds Mechanisches Musikkabinett in Rüdesheim

Die Museen der Region

Dass die Region auch kulturell viel zu bieten hat, ist längst bekannt. Vor Ort schlägt sich dies zum Beispiel in Form der verschiedenen Museen nieder, welche die Besucher während ihres Aufenthalts für sich entdecken können. Dazu zählt zum Beispiel das in ganz Deutschland bekannte Siegfrieds Mechanisches Musikkabinett. Weiterhin sorgt das Mittelalterliche Foltermuseum www.foltermuseum.com/ für ein schauriges Interesse. Hier erhalten die Besucher einen breit ausgelegten Einblick in die Praktiken der mittelalterlichen Folter. Für diesen Zweck wurden zahlreiche Utensilien aus der Epoche zusammengetragen, welche jetzt in ihrer Gesamtheit betrachtet werden können. Es lohnt sich in jedem Fall, einen Blick in diese kulturellen Stätten der Region zu werfen.

Fazit

In der Summe sind die Sehenswürdigkeiten in der Region also von einer besonderen Vielfalt geprägt. Es lohnt sich definitiv, einen persönlichen Blick auf die verschiedenen Facetten zu werfen. Denn auch Einheimische erhalten einen Eindruck davon, was unsere Region für Touristen immer wieder zu einem so erstrebenswerten Ausflugsziel macht. Wohnmobile kann man übrigens mieten bei https://www.campanda.de/wohnmobil/rheingau. Neben der wunderbaren Natur und den zahlreichen Burgen und Ruinen, ist es die besonders ausgeprägte kulinarische Seite, die dazu einen wesentlichen Teil beiträgt.

Wohnmobilstellplätze im Rheingau

Parkplatz "Weinhohle" in Eltville
Parkplatz in Oestrich-Winkel Kirchstraße 126, ca. 5 Stellplätze an der Feuerwehr
Parkplatz am Imbiss "Wispergrill" am Rheinufer in Lorch
Parkplatz im Gewerbepark Wispertal in Lorch

Ein Bericht von P.T. vom 22.12.2017.

3

« zurück zur Übersicht

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Edelsüß
  • Genießen unter freiem Himmel, Rhein-Main
  • Mystische Pfade am Rhein
  • Das Bouquet der Leidenschaft
  • Die verzauberten Frauen

Übersicht über alle Bücher...

Werbung

Ideen, Kunst & Kultur

  • Finden Sie Ihren Lieblingswein
  • Burghofspiele

    Burghofspiele Eltville

    Erleben Sie Musik und Theateraufführungen an unterschiedlichen Spielorten.

    mehr »
  • Wein.Erlebnis.Welt

    Wein.Erlebnis.Welt im Weingut Fritz Allendorf

    Winzer Ulrich Allendorf verblüfft seine Besucher bei Weinproben mit Farbspielen und Aromaversuchen.

    zur Website »