Alle Artikel

Karte

Wein aus dem Rheingau als Mitbringsel nach Hause mitnehmen: Worauf Sie achten sollten

13.07.2017

Wenn Sie Urlaub im Rheingau machen, liegt es nahe, für Zuhause ein paar Flaschen Wein zu kaufen. Doch wie finden Sie Wein, der Ihnen schmeckt? Wie bringen Sie ihn sicher nach Hause? Und worauf sollten Sie bei der Lagerung achten, damit er lange sein Aroma behält?

Tipps für die Verkostung

Im Rheingau haben Sie viele Möglichkeiten für Weinproben www.rheingau.de/weinproben, wo Sie leckere Weine vor dem Kauf verkosten können. Um Weine zu finden, die Ihrem Geschmack entsprechen, gibt es ein paar Dinge, auf die Sie bei der Weinprobe achten sollten:

1. Setzen Sie Ihren Geruchssinn ein - aber mit Bedacht: Halten Sie Ihre Nase nicht tief in das Weinglas und saugen Sie die Luft stark an, sondern atmen Sie ganz normal weiter und konzentrieren Sie sich dabei voll und ganz auf das Aroma des Weins.

2. Schlürfen Sie! Beim Einsaugen des Weins über die Zunge nehmen Sie zusätzlich Sauerstoff auf. Dadurch lassen sich die sensorischen Eindrücke intensivieren.

3. Beobachten Sie die Nasen. Sie entstehen beim Schwenken und laufen am inneren Rand des Glases nach unten. Je stärker sich die Nasen bilden, desto hochkarätiger, alkoholbetonter und kräftiger ist der Wein.

4. Achten Sie auf die Temperatur: Ein kalter Weißwein hat mehr Bitterstoffe und Säure, während er bei höheren Temperaturen aromatischer und süßer ist.

Wenn Sie diese Tipps zur Weinverkostung berücksichtigen, finden Sie am ehesten Sorten, die Ihnen dann auch noch zu Hause gut schmecken.

Wein sicher nach Hause transportieren

Nach dem Weinkauf gilt es dann, die ausgesuchten Weine vom Rheingau in Ihre Heimat zu transportieren. Es mag wie eine Selbstverständlichkeit klingen, aber dennoch wird es oft vergessen: Wer Urlaub im Rheingau macht und einige Flaschen Wein mit nach Hause nehmen möchte, sollte vorab schon ausreichend Gepäckstücke einplanen. Im Zweifel ist es besser, einen zusätzlichen Reisekoffer mitzunehmen, auch wenn dieser auf der Anreise noch nicht benötigt wird. Bei der Kofferauswahl gilt: Achten Sie auf eine hochwertige Qualität, damit er dem höheren Gewicht standhält. Zum Weintransport eignen sich Hartschalenkoffer gut, denn sie schützen die Glasflaschen vor Erschütterungen. Weitere Tipps zur Auswahl geeigneter Reisekoffer finden Sie auch unter https://welcher-reisekoffer.de/bestenliste-reisekoffer-test/. Wir empfehlen: Wählen Sie ein Modell mit Rollen, denn ein Koffer, der mit mehreren Weinflaschen bestückt wird, ist oft schwerer als erwartet.

Den richtigen Ort zum Lagern finden

Wenn der Wein sicher zu Hause angekommen ist, gilt es, einen guten Ort für die Lagerung auszuwählen. Leider haben die wenigsten Menschen einen Klimaschrank oder Gewölbekeller im eigenen Zuhause. Dann sollte der Wein am kühlsten Raum in der Wohnung gelagert werden. Im Idealfall ist es dort dunkel und feucht. Licht schadet dem Aroma des Weines. Geeignete Orte finden sich beispielsweise unter der Treppe im Treppenhaus oder unter dem Bett. Optimal ist zudem eine konstante, ganzjährige Lagertemperatur von acht bis zwölf Grad Celsius. Lagern Sie in der Nähe des Weins niemals Obst, Gemüse oder stark riechende Dinge. Die Außengerüche könnten das Aroma des Weins verändern.

Liegend oder stehend lagern?

Früher wurden Weinflaschen immer im Liegen gelagert. Das sollte vermeiden, dass die Korken trockenliegen konnten. Heute haben sich die Erkenntnisse in diesem Zusammenhang aber verändert: Man weiß, dass die Verdunstungsfeuchtigkeit auch bei stehenden Flaschen groß genug ist, um die Korken feucht und somit dicht zu halten. Oft kommen zudem gar nicht mehr die klassischen Korkenverschlüsse zum Einsatz, sondern alternative Verschlüsse wie etwa aus Glas. Deswegen gilt heute: Der Wein muss nicht zwingend liegend gelagert werden, sondern darf auch stehen. Bei der Lagerung im Liegen gibt es sogar einen Nachteil, denn ein Wein mit Depot kann dann nicht direkt geöffnet werden.

Ein Bericht von K.H. vom 13.07.2017.

3

« zurück zur Übersicht

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Bildband Rheingau
  • Bildband Wiesbaden
  • Der Rheintalführer
  • Der Mönch von Eberbach
  • Kunstgriff

Übersicht über alle Bücher...

Werbung

Ideen, Kunst & Kultur

  • Finden Sie Ihren Lieblingswein
  • Burghofspiele

    Burghofspiele Eltville

    Erleben Sie Musik und Theateraufführungen an unterschiedlichen Spielorten.

    mehr »
  • Rheingau Kalender

    Stimmungsvoller Rheingau - Kalender 2015
  • Wein.Erlebnis.Welt

    Wein.Erlebnis.Welt im Weingut Fritz Allendorf

    Winzer Ulrich Allendorf verblüfft seine Besucher bei Weinproben mit Farbspielen und Aromaversuchen.

    zur Website »
  • Der Rheingau Bildband

    Das Rheingau Buch