Alle Artikel

Karte

Wein & Wellness im Rheingau

12.05.2017

Einfach mal raus und die Seele baumeln lassen - in einer immer schnelllebigeren Zeit ist Entspannung ein wahrhaft seltenes Gut geworden. Kein Wunder also, dass sich Wellnesstrips - egal ob spontan übers Wochenende oder als ausgedehnte Urlaubswoche - einer ungebrochenen Beliebtheit erfreuen. Dass man für die perfekte Entspannung nicht immer in die Ferne schweifen muss, zeigt der Rheingau.

Die vor allem für ihren Weinbau bekannte Region ist mittlerweile auch ein äußerst beliebtes Reiseziel für Touristen aus nah und fern und bietet seinen Gästen auch auf dem Wellnesssektor ein breitgefächertes Angebot. Auf dem Buchungsportal wellnesshotel24.de finden Entspannungssuchende eine große Auswahl verschiedenster Wellnessarrangements. Wer entspannt seinen nächsten Wellnessurlaub im Rheingau buchen möchte, wird unter https://www.wellnesshotel24.de/wellnessangebote/rheingau ganz bestimmt fündig. Warum der Rheingau unbedingt eine Reise wert ist und was die Weinreben der Region mit dem Wellnesstrend Vinotherapie zu tun haben, erfahren Sie hier:

Der Rheingau - Urlaubsparadies zwischen Rhein und Wein

Der Rheingau gehört zu einer der vielseitigsten und schönsten Regionen Deutschlands und zieht mit seinem landschaftlichen, historischen und kulturellen Reichtum immer wieder aufs Neue seine Besucher in den Bann. Mit einer Rebfläche von etwa 3.000 Hektar gehört die Region auch zu einem der bedeutendsten Weinanbaugebiete Deutschlands. An den Südhängen des Taunus gelegen, wächst auf den kalkhaltigen Mergel-, Löss- und Schieferböden vor allem die Rebsorte Riesling. Vor Nordwinden geschützt und mit dem Rhein als Wärmespeicher, können die Trauben hier hervorragend reifen. Dank der milden Winter und warmen Sommer werden das Rebenwachstum und die Traubenreife noch zusätzlich begünstigt - das Ergebnis sind vollmundige und fruchtige Weine, die sowohl national als auch international einen hervorragenden Ruf genießen. Viele Weinkenner bezeichnen den Rheingau sogar als die Wiege der Spätlese.

Obwohl der Weinbau im Rheingau erst seit dem frühen Mittelalter belegt ist, weisen die frühesten erhaltenen Spuren darauf hin, dass die Weinbautradition der Region bereits von den Römern begründet wurde. Wenige Jahrhunderte später erkannten auch die Mönche der Klöster die idealen klimatischen Bedingungen des Rheingaus und trieben den kultivierten Weinanbau mit der Pflanzung von Reben voran. So wurde der Grundstock für den heutigen Weltruhm des Rheingauer Weißweins gelegt. Die lange Tradition des Weinanbaus ist auch heute noch in Natur und Kultur der Region allgegenwärtig. Die Riesling- und Spätburgunderweine können Besucher und Einheimische in zahlreichen Weingütern, Sekthäusern und Vinotheken entdecken und erschmecken. Weinstände, ob direkt am Rheinufer oder hoch oben mit Blick auf das Rheintal, laden von Ostern bis Oktober dazu ein, verschiedene Weine in ganz besonderer Atmosphäre zu verkosten und mit den Winzern direkt vor Ort zu fachsimpeln.

Idyllisch gelegen: Schloss Vollrads bei Winkel
Idyllisch gelegen: Schloss Vollrads bei Winkel

Wandern, Wein & Wohlgefühl - den Rheingau entdecken

Ob als Naherholungsziel für die Menschen aus den nahegelegenen Ballungsräumen oder als Tourismusdestination für Besucher aus dem Rest Deutschlands und dem Ausland - der Rheingau wirkt einfach anziehend. Die sanften Hügel der Weinberge und die idyllischen Rheinauen sind Kleinode der Ruhe und Entschleunigung, die entdeckt werden wollen. Auf zahlreichen gut ausgebauten Wanderwegen kann man die einmalige Natur auf Schusters Rappen erkunden. Besonders bekannt ist der 320 Kilometer lange Rheinsteig, der auf seiner Gesamtlänge drei Bundesländer miteinander verbindet. Bei speziellen Weinwanderungen kann den Wein da verkosten, wo er gewachsen ist und dabei den herrlichen Ausblick genießen. Insbesondere während der warmen Monate finden zudem zahlreiche Weinfeste und Musikfestivals rund um den Rheingau statt. Hier werden Gastlichkeit, Genuss und die schönen Dinge des Lebens gefeiert - ein echtes Highlight für Einheimische und Besucher.

Neben der landschaftlichen Schönheit finden sich im Rheingau zahlreiche Burgen, Schlösser, Kirchen und Klöster, die auch heute noch die reiche Vergangenheit der Region lebendig und erlebbar machen. Dabei sind insbesondere die Klöster eng mit der Weinbautradition des Rheingaus verbunden. So kann man im 1136 gegründeten Kloster Eberbach noch heute zwölf historische Weinpressen im Laienrefektorium besichtigen. Darüber hinaus ist die weitläufige Anlage mit romanischen und frühgotischen Innenräumen ein äußerst eindrucksvolles Beispiel für mittelalterliche Klosterbaukunst, die dem internationalen Filmpublikum durch die Verfilmung von Umberto Ecos Roman "Der Name der Rose" bekannt wurde.

Gesund & schön mit Rebensaft - ein Mythos?

Der griechische Arzt Hippokrates wusste schon im Altertum um die wohltuenden und gesundheitsfördernden Eigenschaften des Weins und nutzte ihn zum Beispiel als Schlaf- und Beruhigungsmittel und zur Senkung von Fieber. Im Mittelalter wurde dann vor allem das wertvolle Traubenkernöl von wohlhabenden Damen für die Hautpflege verwendet. Und auch die Mätressen Ludwigs XIV. erkannten die Pflegewirkung des Weins und rieben sich für einen frischen und ebenmäßigen Teint regelmäßig das Gesicht mit Traubensaft ein. Dank zahlreicher Studien wissen wir heute, dass Wein - in Maßen genossen - unter anderem das Herzinfarktrisiko und den Cholesterinspiegel senken kann.

Aber Wein ist nicht nur ein gesundheitsstärkendes Genussmittel, er macht uns auch schöner. Der in den Traubenkernen enthaltene Wirkstoff Polyphenol gilt als echte Wunderwaffe gegen frühzeitige Hautalterung, da er freie Radikale bekämpft und somit der Zellschädigung entgegenwirkt. Auch der von der Weinrebe produzierte Pflanzenstoff Resveratrol wird dank seiner antioxidativen Wirkung bereits seit Jahren in der Kosmetik für die Anti-Aging-Pflege verwendet und findet sich vor allem in der Schale der roten Traube. Die im Weinblatt enthaltenen Flavonoide wirken entzündungshemmend und durchblutungssteigernd. Das Fruchtfleisch der Traube selbst enthält eine hohe Konzentration an Vitamin C - in Hautpflegeprodukten verwendet sorgt es dafür, dass überschüssige Hautzellen abgetragen und die Neubildung der Haut gefördert werden. Weitere wichtige Mineralien und Spurenelemente kurbeln zudem den Stoffwechsel der Haut an und sorgen für einen frischen Teint.

In vino wellness - Urlaubstrend Vinotherapie

Kein Wunder also, dass auch die Wellnessbranche den Wein für sich entdeckt hat. Bei der sogenannten Vinotherapie werden Extrakte aus Traube und Traubenkern mit verschiedenen Wellnessanwendungen kombiniert und sollen so das Wohlbefinden und die Schönheit fördern. Ob Traubenkernölmassage oder Weintresterpackung - die natürlichen Inhaltsstoffe der Pflegeprodukte sind auch für empfindliche oder reife Haut geeignet und wirken feuchtigkeitsspendend und regenerierend. Angenehme Aromen schmeicheln der Nase und der Stress des Alltags verflüchtigt sich in einer kuscheligen Wohlfühlatmosphäre. Viele Wellnesshotels bieten auch Urlaubspakete im Zeichen des Weins an. Neben den verschiedenen "weinlastigen" Wellnessanwendungen kann der Gast dabei auch die kulinarische Vielfalt der Traube entdecken. In einigen Hotels werden sogar edle Tropfen vom hauseigenen Weinberg kredenzt oder Weinwanderungen mit anschließender Weinprobe beim Winzer angeboten.

Auch Wellnesshotels im Rheingau haben diesen Trend erkannt und erweitern ihr Spa-Angebot zunehmend mit Anwendungen aus der Vinotherapie. In Kombination mit dem zeitlosen Zauber des Rheingaus werden die Früchte des Weinstocks zur echten Wunderwaffe für Entspannung, Wohlbefinden und ein Rundum-Körperwohlgefühl. Und damit die Entspannung schon bei der Buchung beginnt, steht das Team von wellnesshotel24.de allen Rheingau-Entdeckern und Vino-Wellnessern mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Bericht von M.K. vom 12.05.2017.

3

« zurück zur Übersicht

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Rheingrund
  • Bildband Wiesbaden
  • Rheingauer Märchenstunden
  • Kunstgriff
  • Ein Riesling zum Abschied

Übersicht über alle Bücher...

Werbung

Ideen, Kunst & Kultur

  • Finden Sie Ihren Lieblingswein
  • Burghofspiele

    Burghofspiele Eltville

    Erleben Sie Musik und Theateraufführungen an unterschiedlichen Spielorten.

    mehr »
  • Rheingau Kalender

    Stimmungsvoller Rheingau - Kalender 2015
  • Wein.Erlebnis.Welt

    Wein.Erlebnis.Welt im Weingut Fritz Allendorf

    Winzer Ulrich Allendorf verblüfft seine Besucher bei Weinproben mit Farbspielen und Aromaversuchen.

    zur Website »
  • Das Rheingau Kennenlern-Paket

    Das Rheingau Kennenlern-Paket
  • Der Rheingau Bildband

    Das Rheingau Buch