4.11.: Rouge Baiser - französischer Chansonabend in der Brentanoscheune

17.10.2017

ROUGE BAISER: Ein roter Kuss lässt den Rheingau träumen
Die französische Chanson Sängerin Brigitte ist wieder da!
Die Gruppe Rouge Baiser mit den Musikern Bettina Pahle, Bernhard Fuchs und Harald "Harry" Reeh tritt wieder in der Brentanoscheune auf. Die Band aus Rheinhessen entführt die Zuhörer in das Sehnsuchtsland der französischen Chansons - ein wunderschöner Abend zum Träumen.

Die französische Chansonette Brigitte Stortz-Schindler von Rouge Baiser, verzaubert ihr Publikum mit ihrer zarten und kraftvollen Stimme immer wieder. Klassische französische Chansons von Edith Piaf, Jacques Brel, Adamo, France Gall, Carla Bruni, Charles Aznavour, Juliette Greco, Francoise Hardy und vielen anderen trägt sie mit einer Intensität vor, die Ihre Zuschauer zum schwärmen und träumen verleiten.
In den 50er Jahren war "Rouge Baiser" - zu deutsch "Roter Kuss" - eine erfolgreiche französische Lippenstift-Marke. Seit 1998 steht "ROUGE BAISER" für eine Sängerin aus Lothringen und drei Musiker aus Rheinhessen, die sich in Mainz zusammen gefunden haben, um gemeinsam französische Musik zu machen - mittlerweile für ein Publikum bis über die Grenzen Deutschlands hinaus.
Die Musiker: Bettina Pahle am Akkordeon, Bernhard Fuchs am Kontrabass und Harald "Harry" Reeh an Gitarre, Mandoline, Banjo und Geige.
Karten für die Veranstaltung sind buchbar (19,00 EUR plus Gebühr im VVK) bei den bekannten Kartenvorverkaufsstellen und im Internet auf der Seite: www.rheingauer-wein-buehne.de
Termin: 4. 11. 2017
Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr
Brentanoscheune, Hauptstraße 134a, 65375 Oestrich-Winkel

Ein Bericht von Wolfgang Junglas vom 17.10.2017.

268

« zurück zur Übersicht

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • 111 Orte im Rheingau, die man gesehen haben muss
  • Rheingrund
  • Tod am Höllenberg
  • Genießen unter freiem Himmel, Rhein-Main
  • Burgen im Taunus und im Rheingau

Übersicht über alle Bücher